Doppelter Content durch index.php

Vor einigen Tagen schrieb ich einen kurzen Artikel über die Indexierung einer Domainurl mit www. bzw ohne www. Nun gibt es aber noch ein kleines Detail zusätzlich zu beachten. Zu der Urlumleitung die in der .htaccess Datei eingegeben wird, sollte man in der nächsten Zeile darunter noch folgende Befehle eingeben:

RewriteCond %{THE_REQUEST} ^GET\ /([^/]+/)*index\.(html|php)\ HTTP/
RewriteRule ^(([^/]+/)*)index\.(html|php)$ http://www.website.de/$1 [R=301,L]


Selbstverständlich www.website.de mit der eigenen Domain ersetzen. Mit dieser Eigabe erreichen Sie das die Domain nur mit www.website.de erreichbar ist und nicht noch zusätzlich mit www.website.de/index.php. Dies kann von gängigen Suchmaschinen als doppelter Content gewertet werden. Zumindest der Seitentitel und die Beschreibung sind doppelt.



Suchmaschinenfreundliche Urls einstellen

Eine weitere wichtige Grundlage ist das umstellen auf
"suchmaschinenfreundliche Urls anzeigen".


Gehen Sie dazu über Site, Konfiguration, rechts Suchmaschinenoptimierung SEO,


Einstellungen wie folgt:

suchmaschinenfreundliche-urls-joomla

 

 

 

 

 

 


Aus der Url: "http://www.webinfo4you.de/index.php?option=com_content&view=article&id=54:mit-www-oder-ohne-www&catid=39:grundlagen&Itemid=57" wird dann zum Beispiel: "http://www.webinfo4you.de/seo-grundlagen/39-grundlagen/54-mit-www-oder-ohne-www". Das sieht doch dann auch für Suchmaschinen bedeutend freundlicher aus.


Bei Nutzung von mode_rewrite muß die htaccess.txt- Datei zwingend auf .htaccess umbenannt werden.



Mit www oder ohne www

Bevor Sie eine neue Website graphisch gestalten, sollten einige wichtige Grundeinstellungen vorgenommen werden. Ein ganz gewichtiger Punkt ist die Zuweisung einer einzigartigen Adresse. Damit wird verhindert, dass eine Suchmaschine vorhandenen Inhalt zweimal findet und auch indexiert, man spricht hier von doppelten Content DC. Um dies auszuschließen muss sichergestellt werden, das die URL der Website entweder mit www. oder ohne www. erreichbar ist.


Das heißt: entweder http://website.de oder http://www.website.de


Prüfen Sie dies zunächst indem Sie beide Adressen in Ihren Browser eingeben. Ist die Site beide Male aufrufbar sollten Sie handeln.


Sie können das verhindern, bevor es zu einem Problem mit doppelten Content kommt. Dies ist recht einfach zu bewerkstelligen. Dazu ist die .htaccess Datei erforderlich, die zwar standardmäßig in Joomla dabei ist, aber erst von htaccess.txt in .htaccess umbenannt werden sollte. Sie finden sie auf der ersten Ebene. Öffnen Sie die Datei mit einem Editor und suchen Sie nach der Zeile „Rewrite Engine On“. Geben Sie danach die unten stehenden zwei Zeilen ein. Dabei ist www.website.de mit der eigenen URL zu ersetzen.

 

RewriteEngine On

RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www.website.de$

RewriteRule ^(.*)$ http://www.website.de/$1 [L,R=301]


Laden Sie nun die Datei wieder per FTP- Client hoch und geben Sie nun Ihre Adresse im Browser ein. Sie sollte jetzt je nach Auswahl nur noch mit oder ohne www. aufrufbar sein. Sollte dies immer noch nicht der Fall sein, so stellt Ihr Hoster wahrscheinlich kein mod_rewrite zur Verfügung. Dies ist bei vielen Billiganbietern leider möglich. Fragen Sie bei Ihrem Hoster nach, ob dieser mod_rewrite unterstützt und wechseln ihn gegebenfalls.



Zusätzliche Informationen